• 0228 / 95 50 160
Marken der Personalwissen Familie
© Bartolomiej Pietrzyk - Shutterstock

Arbeitsvertrag

Der Abschluss eines Arbeitsvertrages bezeichnet die schriftliche Willenserklärung zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Ein Arbeitsvertrag beinhaltet als rechtsgültiges Dokument Angaben zu einem klar definierten Aufgabenverhältnis. Er präzisiert wichtige Parameter des Arbeitsrechts, wie die wöchentliche Arbeitszeit, die Vergütung oder den Arbeitsort. Zusammengefasst listet er die gesetzlich verankerten Rechte und Pflichten beider Vertragsparteien auf. Die rechtlichen Vorgaben für einen Arbeitsvertrag im Rahmen eines Arbeitsverhältnisses werden im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) dargelegt.

Siegel

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an.
0228 / 95 50 160